Direkt zum Inhalt
REWE-Aktion Vereinsscheine

Es gibt eine neue Aktion! REWE startet unter dem Motto „Scheine für Vereine“ eine Förderaktion für Vereine: pro 15 € Einkaufswert gibts  einen „Vereinsschein“. Diese Vereinsscheine tragen einen Code, mit dem Ihr sie auf rewe.de/verein oder über eine App, die Ihr Euch aufs Smartphone laden könnt, registriert: je mehr, desto besser, denn der Verein kann sich für diese Punkte interessante Sachen kaufen. Für ca. 1.700 Punkte gibts z.B.

1. Herren Live im Internet

Das Spiel am 27.04.2019 um 18:00 Uhr, gegen HSV Dümpten 1992 1M, wird live im Internet unter Sport Deutschland.TV übertragen

Functional Training und Fitnessboxen

Wir bieten neu an:

Bewegungsabläufe perfektionieren - Muskelgruppen stärken - individuelle Schwächen beheben. Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit zu verbessern und gleichzeitig Verletzungen zu vermeiden.

 

Ganzkörpertraining für geübte 18- bis ca. 60-jährige Frauen und Männer

10x donnerstags von 20:15h bis 21:45h / Turnhalle Am Hofe

Kursleitung: Arno Stecher – neuer Übungsleiter der CTG

Start: 06.09.2018 // Kursgebühr: 60€ / für Vereinsmitglieder 30€ p.P.

 

A JUGEND MIT ERSTER HEIMNIEDERLAGE

CTG-HSG Siebengebirge 16:24 (8:12)

A JUGEND HOLT PUNKT IN REFRATH

CTG-HSG Siebengebirge 16:24 (8:12)

Die Zweite………eine Halbzeit pfui, eine Halbzeit hui!!!

Cronenberger TG II - TVD Velbert 16-11 (36-17)

Mit dem TVD Velbert stellte sich ein durchaus unangenehmer Gegner zum CTG-Heimsonntag in der Sph. Gathe vor. Der Spielverlauf und das gezeigte Können, passten sich zumindest in der 1. Halbzeit dieser fürchterlichen Halle im Herzen von Elberfeld an.

Diese 1. Halbzeit vergessen wir mal ganz schnell. Nicht mal die Hälfte aller Bälle fand, dank des starken Velberter Torwartes, den Weg ins Tor. Eine solche Chancenverwertung kann gegen andere Gegner durchaus mal in Hose gehen. Aber auch die 11 Gegentore waren einfach zu viel.

Dritte Herren haben das Gewinnen doch noch nicht komplett verlernt.

Nach einem katastrophalen 2:8 Punkte Auftakt, fängt sich die Drittvertretung der CTG im Spiel gegen den NHC 2 und kann den ersten deutlichen Sieg in dieser Saison erzielen. Zuletzt musste sich das Team in zwei knappen Partien erst SSG/HSV 2 (27:26) und im Anschluss auch MTV 2 (30:32) geschlagen geben.

HEIMSIEG DER A JUGEND

CTG-CVJM Oberwiehl 26:16 (13:7)

Die Zweite………5 Spiele, 5 Siege!!!!!

Nach dem unnötigen Abstieg aus der Landesliga, tritt die Zweite in der Bezirksliga an, um den direkten Wiederaufstieg zu schaffen. Das Bild der Zweiten hat sich über den Sommer stark verändert. Nicht mehr zur Verfügung stehen Pipo Schneider (HC BSdL), Matthias Kuschnerus (HSV W’tal), Leon Wernick (1. Herren), Jens Neumann (4. Herren) und Thomas Weyer (4. Herren). Auf der anderen Seite konnte die Zweite einige Neuzugänge verbuchen.

Dritte Herren gehen jäh gegen den MTV unter

Die Dritten Herren kommen beim MTV 1 mächtig unter die Räder. Der Saisonauftakt ist damit offiziell misslungen, auch wenn sich dieser Start, mit Blick auf das Hinrundenprogramm, angekündigt hatte.

Allgemein abonnieren