C2-Jungen

Zusammenfassung

Nach dem Gewinn der Kreismeisterschaft in der abgelaufenen D-Jugend-Saison und einem gewinnbringenden Trainingslager in der Karwoche am Niederrhein starteten wir als neue C2-Jugend hervorragend in die Kreisqualifikation.
Das erste Spiel gegen den LTV Wuppertal wurde dank vieler Tempogegenstöße und einer sicheren Defensive mit 47:21 (27:6) gewonnen.
Im zweiten Spiel konnte der Favorit Velbert/Heiligenhaus mit 27:24 (13:12) besiegt werden. Eine aggressive Abwehr und unbedingter Siegeswille bildeten das Fundament des Erfolgs.
Nun geht es am kommenden Wochenende gegen Wülfrath 2 und den VSTV um das Weiterkommen in die nächste Runde der Kreisqualifikation. Beide Spiele dürften sehr spannend und eng werden.

Tags: 

Famoser Sieg gegen Velbert/Heiligenhaus

Image: 

Mit 2 Auswechselspielern auf der Bank begannen wir das Spiel gegen die Niederbergischen energisch und aggressiv. Nach einigen Minuten führten wir durch schnelle Tore mit 6:2. Die Abwehr zeigte unbedingten Siegeswillen und kämpfte bis zum Umfallen.
Etwa Mitte der ersten Halbzeit drohte das Spiel zu kippen. Die Heiligenhauser gingen durch einige Tore aus dem Rückraum in Führung. Mit dem gewonnen Selbstvertrauen stand ihre Abwehr zunehmend besser und schien ein unüberwindbares Hindernis für uns zu werden. Ironischerweise schöpften wir aus einer 2-Minuten-Strafe gegen uns neue Kraft. In diesen zwei Minuten konnten wir ein wichtiges und schön erarbeitetes Tor erzielen und in der Defensive die Räume verdichten. Nach dem Ablauf der Strafe gingen wir gestärkt in die letzten Minuten der ersten Halbzeit und konnten sogar noch mit einem Tor Führung in die Pause gehen.
In den ersten Minuten der zweiten Halbzeit wechselte die Führung hin und her. Dank eines Torwartwechsels zum richtigen Zeitpunkt (beide TW´s spielten eine sehr gute Partie) erfuhr die Mannschaft einen neuen Schub und baute den Vorsprung konsequent auf zwischenzeitlich 25:20 aus.
Die letzten Minuten boten noch einmal alles, was ein spannendes Handballspiel ausmacht: die Heiligenhauser kamen bis auf zwei Tore heran und arbeiteten unermüdlich gegen die drohende Niederlage. Unsere Mannschaft kämpfte sich in der Abwehr in einen Rausch und zeigte unbedingten Willen zum Sieg, der letztendlich ausschlaggebend dafür war, dass wir das Spiel am Ende relativ sicher mit 27:24 über die Zeit brachten.
Nach dem ersten Qualifikationswochenende haben wir nun hervorragende 4:0-Punkte und können uns auf weitere, interessante Duelle gegen den TB Wülfrath 2 und den Vohwinkeler STV am kommenden Wochenende freuen.
Viele Grüße
Eure C2

Tags: 

Sieg gegen den LTV Wuppertal

Image: 

Das erste Spiel in der Kreisqualifikation konnte die männliche C2-Jugend mit 47:21 (27:6) für sich entscheiden. Basierend auf einer guten Defensivleistung wurden zahlreiche Tempogegenstöße erfolgreich vollendet.
Am morgigen Sonntag geht es um 11:15 Uhr gegen den haushohen Favoriten Velbert/Heiligenhaus aus unserer Gruppe, der bereits am Freitag überzeugend gegen Wülfrath gewinnen konnte.

Tags: 
C2-Jungen abonnieren