A-Jugend Regionalliga-Vize-Meister

Heute in der WZ - Bericht und Abschlusstabelle

A-Jugend CTG Regionalliga-Vize-Meister

Und noch ein paar Impressionen

A-Jugend Regionalliga-Vize-Meister

Durch einen 40:22 Sieg bei TuSEM Essen II sicherte sich die A-Jugend mit 29:11 Punkten die Vize-Meisterschaft in der Regionalliga Nordrhein. Verdienter Meister mit drei Punkten Vorsprung wurde der Mittelrhein-Vertreter HSG Siebengebirge. Somit sind die Krüger-Schützlinge nach den vier Bundesligisten die fünftstärkste Kraft am Niederrhein.

Wuppertals überregionaler Jugendhandball (männlich)

C1 & C2 haben ihre Saison beendet

Wandergruppe

A-Jugend Regionalliga: Direkt-Quali geschafft !

Der 2.Matchball wurde verwandelt. Durch einen 29:26 (13:9) Sieg im Derby gegen den BHC II, der vor dem Spiel ebenfalls noch eine Chance auf die Direkt-Qualifikation hatte, qualifizierten sich die Krüger-Schützlinge vorzeitig für ein weiteres Jahr in der Regionalliga, der zweithöchsten Spielklasse.

CTG - Blau-Weiße sehen sich gut aufgestellt

Cronenberger Woche vom 25.03.2017

Oberliga C: kleines Saisonfazit !

Nach dem doch unerwarteten Sieg in der HVN-Quali und dem damit verbundenen Oberliga-Aufstieg lag ein großes Fragezeichen vor dem gesamten Team. Können wir als Mannschaft in der Oberliga bestehen und wo landen wir am Ende ?
Die Antwort darauf ist ein eindeutiges JA, wir waren völlig zu Recht in der Oberliga!

A-Jugend Regionalliga - Heimderby gegen BHC um Direkt-Qualifikation

Liebe CTGler,

am Samstag ist die letzte Möglichkeit den 98er Jahrgang mit dieser Mannschaft in einem Heimspiel zu sehen. Und dann noch in einem extrem wichtigen Derby gegen den BHC II in dem es für beide Teams um die Direkt-Quali zur nächsten Regionalliga-Saison geht. Uns reicht ein Unentschieden. Dieses würde uns zudem die Chance auf die Vize-Meisterschaft erhalten.

Also, wenn das keine Gründe sind! Die Jungs hätten einen würdigen Rahmen zum Abschluss der äußerst erfolgreichen Saison und Jugendzeit verdient.

A-Jugend Regionalliga - Siegesserie gerissen

Nach 6 Siegen in Folge verpasste die A-Jugend durch eine 27:33 Niederlage beim heimstarken TV Aldekerk die vorzeitige Direktqualifikation für die nächste Regionalligasaison.
Trotz eines 14:14 Halbzeitstandes lag die Ursache für die Niederlage in den ersten 20 Minuten als man zahlreiche Tempogegenstöße nicht verwandeln und somit eine 3-Tore-Führung nicht schon vorentscheidend ausbauen konnte. Trotz einer schlechten Trefferquote hielt man die Begegnung bis zum 24:23 offen, ehe sich die Gastgeber in einen Rausch spielten und sukzessiv absetzten.

Seiten

CTG-Handball RSS abonnieren