Vorschau: TuRa Altendorf – Cronenberger TG

TuRa Altendorf – Cronenberger TG (So., 17 Uhr, Mercatorstr.) Beim schon relativ klar abgeschlagenen Vorletzten in Essen haben die Wuppertaler eine gute Chance, ihre positive Punktebilanz auszubauen und in der Tabelle zu klettern. Es bleibt abzuwarten, wie groß der Kräfteverschleiß vom Nachholspiel in Kettwig ist, um über sechzig Minuten Gas geben zu können. Jens Neumann (Urlaub) und Timo Wehefritz (Bänderriss am Fuß) fallen aus. Trainer Werner Baldy ist mit dem bisherigen Verlauf der Saison sehr zufrieden, wenn er bedenkt, dass drei Stammspieler der letztjährigen ersten Sechs nicht mehr verfügbar sind.
Auutor: Rudi Lange

Tags: