C-Jugend Oberliga: CTG – Bergische Panther 31 : 14

Image: 

Zum Duell der Verfolger empfing unsere C-Jugend (3. Platz Oberliga) die Bergischen Panther (5. Platz) im Süd.
Nach einem sehr kurzen Abtasten (1:1) zeigten unsere Jungs gleich, dass sie die Punkte in Cronenberg behalten wollten. In der Abwehr sattelfest, wurde nach vorne sauber durchgespielt. Und so stand es nach einem beeindruckenden 11:1 Lauf (unterbrochen von 2 Auszeiten auf Seiten der Panther) nach 14 Minuten 12:2.
Da unsere Bank aufgrund von Krankheit bzw. Verletzung mit nur 4 Spielern besetzt war, wurde das weitere Spiel genutzt, um allen Jungs reichlich Spielanteile zu geben, wobei sich die Spieler auch auf ungewohnten Positionen beweisen durften.
Am Ende stand ein 31 : 14 auf der Anzeigentafel, was insgesamt dem Spielverlauf entsprach. Damit haben die Jungs 3 Siege aus 4 Spielen und bleiben ganz vorne dabei.

Bericht der Panther:

Deutliche Niederlage gegen Cronenberg
Panther verlieren in Wuppertal mit 31:14 (16:6).
Freud und Leid liegen bei den C-Jungs in dieser Saison sehr eng beisammen. Von der sehr guten Leistung gegen Essen am vergangenen Spieltag war dieses Wochenende nichts mehr zu sehen. Die Panther verschliefen den Start vollkommen. Zwar konnten sie noch zum 1:1 ausgleichen, doch dann zog Cronenberg über 6:2 bis zum 3:13 davon. In dieser Phase agierten die Jungs vollkommen planlos und vergaben vorne leichtsinnig die Bälle. Auch in der Abwehr fand man keinen Zugriff und ließ sich von den Gastgebern diverse Male überlaufen. Mit 11 Toren Rückstand ging es in die Halbzeit, hier war das Spiel längst entschieden. Zwar konnten sich die Panther nach der Pause noch einmal auf 11:18 herankämpfen, doch zur Wende reichte es nicht mehr: anstatt weiter aufzuschließen, verloren sie erneut ihr Konzept, so dass Cronenberg das Spiel verdient mit 31:14 für sich entscheiden konnte.
Nun gilt es, sich im Training neu zu ordnen und die Fehler zu besprechen, so dass man am Samstag gegen Aldekerk neu angreifen kann.
Für die Panther spielten:Merten, Molitor; Falkner (6), Hilverkus, Klefisch (1), Lock (2), Lorenz (3/1), Romas (1), Schäfer, Vornehm (1) und Wickert